EVENTS
Share!
LinkedIn
XING
Twitter
Facebook
Instagram
WhatsApp
Medium
Slack
Contact Us
Email This Page
Print This Page

Online-Seminar zu „Führung 4.0“

Teams auch (semi)virtuell erfolgreich führen!

Nach der wissenschaftlich geprüften TEAMLEAD-Methode




Ganz aktuell bedingt durch Corona und der Home-Office-Arbeit, aber auch durch die langen Trends der Globalisierung und digitaler Transformation, stehen Führungskräfte vor der Herausforderung, ihre Teams auch virtuell erfolgreich zu führen.

Das ist gar nicht so einfach. Der soziale Austausch fehlt, oft sinken Verbindlichkeit und Motivation der Mitarbeiter und steigen die Reibungsverluste in der Teamarbeit. Wie sichern Sie also den Zusammenhalt im virtuellen Team? Wie bekommen Sie die Komplexität, fehlende Einsatzbereitschaft und Reibungsverluste in virtuellen Teams in den Griff?

Holen Sie sich mit dem TEAMLEAD-Ansatz konkrete Empfehlungen für Ihre Führungspraxis und erfahren Sie, wie Sie auch im virtuellen Umfeld die Produktivität sichern und Ihr Team zu Höchstleistung führen können.

Melden Sie sich noch heute an und profitieren Sie und ihr Team!



Teil 1     (Mi. 26.8.2020 . 14.00-17.30)

  • Was kennzeichnet virtuelle Teams? Chancen & Herausforderungen
  • Erfolgsfaktoren der virtuellen Zusammenarbeit
  • Kennenlernen des TEAMLEAD-Modells und Nutzen für den Führungsalltag
  • Führung 4.0: Die wichtigsten Führungsaufgaben
  • Selbsteinschätzung des Team-Reifegrades nach 5 Monaten Corona
  • Konsequenzen für die eigene Führungsarbeit



Teil 2     (Fr. 04.9.2020 . 14.00-17.30)

  • Wie ein virtuelles Teamgefühl entsteht
  • Experimentieren mit digitalen Tools zur virtuellen Zusammenarbeit (Social Collaboration)
  • Kennenlernen virtueller Methoden, um das Teamgefühl zu sichern und zu steigern (Socializing)
  • Virtuelle Kommunikation und Umgang mit schwierigen Situationen
  • Virtuelle Führungsinstrumente & Spielregeln



Termine:
Teil 1: Mi. 26.8.2020 . 14.00-17.30
Teil 2: Fr. 04.9.2020 . 14.00-17.30

Zielgruppe:
Führungskräfte

Ihre Investition:
Early Bird 490,- € zzgl. MwSt.
Ab 01.8.2020 590,- € zzgl. MwSt.

Ihr Nutzen:
- Konkrete Handlungsempfehlungen für die eigene Praxis
- Kennenlernen von virtuellen Teambuildingmaßnahmen
- Experimentieren mit kostenfreien Kollaborationstools
- Systematische Reflexion der wichtigsten
- Erfolgsfaktoren von Teams
- Wissenschaftlich belegter Nutzen des TEAMLEAD-Ansatzes
- Austausch mit anderen Führungskräften
- Zeit für konkrete Fragestellungen

Methoden:
Experteninput
Erfahrungsaustausch
Experimentieren und Reflektieren
Kleingruppenarbeit.

Voraussetzungen Technik:
PC/Laptop mit Mikro & Kamera, stabile V-DSL Internetverbindung für Video-Meetings


Weitere Informationen:
Prof. Dr. Andre M. Schmutte
www.teamlead.partners


Veranstalter:
Mentus GmbH
Wilhelm-Bode-Straße 38
38106 Braunschweig

 



Melden Sie sich hier online an oder schicken Sie uns das unterschriebene Anmeldeformular zu.

Schriftlicher Anmeldebogen: > PDF


Online-Anmeldung

Bitte füllen Sie alle mit rotem Stern markierten Felder aus, markieren den Captcha „Ich bin kein Roboter“ und bestätigen Sie die Anmelde- und Stornobedingungen. Der Preis richtet sich nach dem Datum der Anmeldung: Early Bird-Tickets bis einschl. 31.7.2020: 490,- € zzgl. MwSt., ab 01.8.2020: 590,- € zzgl. MwSt. Wir prüfen umgehend die Verfügbarkeit der Seminarplätze und schicken Ihnen in Kürze eine Bestätigung. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt.

Kontaktadresse

Rechnungsadresse

Anmelde- und Stornobedingungen

Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Danach wird die gesamte Seminargebühr erhoben. Sie können jedoch gerne einen Einsatzteilnehmer stellen.

Processing...


Rechnungsstellung und Zugangsdaten
Die Kosten werden Ihnen 4 Wochen vor Ihrem ersten Modul in Rechnung gestellt und sind bis 1 Woche vor Start des Seminars zu begleichen. Die Zugangsdaten schicken wir Ihnen ca. 1 Woche vor Start des Seminars zu.

Anmelde- und Stornobedingungen
Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Danach wird die gesamte Seminargebühr erhoben. Sie können jedoch gerne einen Einsatzteilnehmer stellen.

Datenschutzhinweis
Die personenbezogenen Daten, die Sie mit Ihrer Anmeldung an uns übermitteln, werden von uns nur für die Abwicklung Ihrer Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfasst. Diese Daten speichern wir nur, soweit und solange es zur Erbringung unserer Leistungen nötig oder es gesetzlich gefordert ist. Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.